Front Lever

Der Front Lever ist eine Übung bei der man sich auf einer Stange an beiden Armen (ca. schulterbreit), horizontal zum Boden hängt.Während der Kopf in Richtung Himmel sieht werden die Beine nach vorne hin parallel nebeneinander, durchgestreckt. Diese Übung erfordert erheblichen Kraftaufwand und auch die Körperspannung spielt eine zentrale Rolle. Unter Turnern ist die Übung auch als Hangwaage bekannt.

Front Lever lernen

Front Lever mit einem ausgestreckten Bein

Front Lever mit einem ausgestreckten Bein

Bevor du Anfängst den Front Lever zu üben, achte auf einen festen Griff.Das heißt deine Handflächen sollten die Stange so gut wie möglich umfassen. Die Handballen schauen dabei in Richtung der BeineUm den Front Lever zu erlernen, haben wir dir folgende Übungen, die du je nach Fortschritt in deinen Trainingsplan integrieren kannst, zusammengefasst:

Mit den oben beschriebenen Übungen trainierst du mehr oder weniger direkt auf deinen ersten Front Lever hin. Natürlich gilt es auch generell die beanspruchte Muskulatur zu stärken. Dies kannst du mit Übungen wie stink-normalen Klimmzügen oder die etwas schwierigeren Dragon Flags erreichen.

Variationen

Ähnlich wie Bei der Human Flag und der Planche gibt es diverse Variationen des Front Levers. Beim Tucked Front Lever werden die Knie angezogen, beim Straddle Front Lever werden beide Beine voneinander abgespreizt und beim One Legged Front Lever wird nur ein Bein weggestreckt während das andere angezogen wird.

Zubehör

Gerade bei dieser Übung zahlt sich die Zuhilfenahme von Widerstandsbändern besonders aus. Montiere das Band an der Stange und schlüpfe mit deinen Füßen halb durch und drücke die Beine nach vorn. Das Band stützt dich nun dabei die Beine durchgestreckt zu halten.

Videos